loading
deutschenglishitaliano

Der Heidi-Alm Kindererlebnispark!

Das beliebte Ausflugsziel in Kärnten

Inmitten eines urigen Zirbenwäldchens ist im Heidi-Alm Kindererlebnispark die Heidi-Geschichte zum Publikumsmagnet geworden. Hier erfährt man an 26 Stationen die Erzählungen von Heidi und ihren Freunden, die jeder aus den Zeichentrickfilmen kennt. 
Das ist für die Kids ein Riesenspaß und wo sonst lassen sich die positiven Werte wie Nächstenliebe, Tierliebe, Familiensinn und Freude an der Natur besser weitergeben! Als Heidi-Hotel Gast haben Sie immer freien Eintritt.

Und es gibt noch einiges mehr zu erleben. In einem kleinen See könnt ihr eure ersten Angelversuche starten, die Ziegen Schnucki, Bärli und Schwänli trefft ihr im Park – Vorsicht, dass sie nicht eure Semmel klauen! - an der großen Heidi-Fotowand wird das Familien-Erinnerungs-Foto geschossen, bei der Zirbenhütte könnt ihr die Ponys, Haflinger und den Esel Fifi streicheln, ihr seht euch die echte Alm-Öhi Hütte an und das Highlight ist die 12m lange Riesenrutsche.

Die Heidi-Alm ist dieses Jahr vom 25. Mai bis zum 26. Oktober 2017 geöffnet.

Heidi Fest

Jedes Jahr ist das Heidi Kinder-Fest ein großes Highlight! Am 3. Juli 2017 laden Heidi und ihre Freunde dieses Jahr wieder ein zum Heidi-Quiz mit Tombola, Kinderschminken, Luftballonsteigenlassen, Streicheltierzoo und zum Ponyreiten! Lasst euch überraschen: Es gibt auch wieder eine große Überraschungsshow!

Murmeltiergehege

Seit 2014 gibt es im Heidi-Alm Kindererlebnispark ein Murmeltiergehege. Anfangs waren die Murmeltiere noch etwas scheu, aber mittlerweile kann jeder Besucher die fröhlich pfeifenden Murmeltiere Enzo, Ferri, Beppo und Vroni aus nächster Nähe beobachten.

Heidi-Alm Jubiläum 20 Jahre

Im Jahr 1995 haben Heidi, Peter und der Alm-Öhi am Falkert ihr Zuhase gefunden.
Und so hat 2015 die Heidi-Alm ihr 20-jähriges Jubiläum gefeiert. Es gab eine große Jubiläumsfeier mit Frühschoppenkonzert der Trachtenkappelle Reichenau, offiziellen Festakt, Live-Musik in der See-Arena und dem großen Highlight: Die Flugshow von Hannes Arch, dem Redbull Flieger, der über der Heidi-Alm atemberaubende Mannöver flog und anschließend gabs ein Meet and Greet im Festzelt.

Für WINGS FOR LIFE, der Stiftung für Rückenmarksforschung, wurden Spenden in Höhe von € 4.729,-- gesammelt. Ein großes Dankeschön dafür nochmal an alle Gäste und Spender!

Kinderwagen- und Kinder-Rollstuhlgerecht

Für alle Kinderwägen, Buggys und Kinder-Rollstühle wurde der Weg durch den Heidi-Alm Kindererlebnispark 2015 erneuert und verbreitet. Natürlich gehts immer noch bergauf und bergab, so wie man das auf der Alm erwartet.
Unser Stammgäste Kind Stephanie hat mit ihrem Papa den Weg gleich getestet und für Kinder-Rollis freigegeben. Vielen Dank, Stephanie!

Die Mutter der Heidi-Alm

Die Mutter der "Heidi-Alm" ist Gisela Köfer. Lange schon war ihr klar, dass am Falkert, neben der herrlichen Natur, die wir hier bei uns haben, etwas angeboten werden muss, was die kleinen und großen Bergfreunde zusätzlich begeistert. Da sie selbst in ihrer Kindheit eine große Leseratte und ein echter Heidi-Fan war, kam ihr die Idee, Heidi in Österreich für alle Kinder erlebbar zu machen.

Heidi Heidialm Heidi empfiehlt