loading
deutschenglishitaliano

Adresse

Ihr Ziel ist Ihr wohlverdienter Urlaub im Heidi-Hotel Falkertsee in Kärnten.

Heidi-Hotel Falkertsee
Falkertsee 2
9564 Falkert - Patergassen
Österreich

Routenplaner

Damit Sie auch wohlbehalten und stressfrei bei uns ankommen, haben wir hier ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.

Anreise mit dem Zug

Die nähesten Bahnhöfe (ca. 45 Minuten Fahrtzeit) sind Spittal-Millstättersee und Sankt Veit an der Glan. Gerne bieten wir Ihnen unseren Transfer-Service an.

Anreise mit dem Flugzeug

Der Flughafen Klagenfurt ist nur etwa eine Stunde vom Heidi-Hotel entfernt und wird von Berlin, Hamburg, Köln, Wien, und London angeflogen. Gerne bieten wir Ihnen unseren Transferservice an, auch von den Flughäfen Salzburg, Graz und Ljubljana in Slowenien (alle ca. 2 Stunden entfernt).

Shuttle Service

Gegen Gebühr von € 75,-- für bis zu vier Personen (Aufpreis ab 5 Personen) vom Flughafen Klagenfurt, Bahnhof Spittal/Millstättersee oder St Veit oder Villach. Bitte geben Sie uns Ihre Ankunftsdaten bis spätestens 7 Tage vor Anreise bekannt. (Flughafen Laibach, Salzburg, Graz auf Anfrage!)

Oder nutzen Sie den Kärnten Bahnhof-Shuttle http://bahnhofshuttle.at/

Da wir aus Umweltschutzgründen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterstützen, erhält jede Familie, die mit Bus oder Bahn anreist eine Flasche österreischischen Wein (natürlich aus ökologischem Anbau) von uns geschenkt!

Destinations Charger

Ab sofort stehen unseren Gästen, die mit einem Tesla oder einem anderen Elektro-Auto anreisen, zwei Tesla Destinations Charger zur Verfügung! 

Anreise mit dem Auto

I. Anreise aus Richtung Norden (München - Salzburg) über die A10 Tauern-Autobahn

Für die österreichische Autobahn benötigen Sie eine gültige Autobahn-Vignette.
Unser Tipp: Wenn Sie über die A10 von Salzburg kommend anreisen, schickt Sie das Navigationssystem oft schon zu früh von der Autobahn ab. Die richtige Ausfahrt ist Spittal/Millstättersee. Wenn Sie vorher abfahren, führt Sie der Weg über Obertauern und die Turracher Höhe. Das ist gerade im Sommer auch eine sehr schöne Strecke über Bergstraßen, aber nicht allen Kindern gefallen die vielen Kurven! Im Winter ist diese Strecke nicht zu empfehlen!
Am Ende der Ausfahrt, an der Ampel fahren Sie links Richtung Bad Kleinkirchheim. Durch Seeboden - Millstatt nach Radenthein.
Den Kreisverkehr am Ausgang von Radenthein verlassen Sie links (2. Ausfahrt) Richtung Bad Kleinkirchheim - Turrach (sehr schlecht und klein beschildert). Jetzt befinden Sie sich schon auf der Kleinkirchheimer Bundesstraße und dieser folgen Sie bis nach Bad Kleinkirchheim.
Sie bleiben immer auf der Hauptstraße (langes Straßendorf) und verlassen Bad Kleinkirchheim.
Nach ca. 3 km (vorbei an der Kirche Wiedweg) kommen Sie auf die Kreuzung zur Turracher Bundesstraße. Hier fahren Sie links Richtung Turracher Höhe.
Nach ca. 1 km begrüßt Sie schon der "Heidi" und Sie biegen links ab auf unsere Bergstraße zum Falkert.
Nach 8 km (kurvenreiche Strecke) halten Sie direkt vor unserem Heidi-Hotel.

II. Aus Osten bzw. Wien kommend:

Wechseln Sie am Knoten Wien-Inzersdorf Süd von der A23 auf die A2. Folgen Sie der A2 für ca. 310 km
Verlassen Sie die A2 an der Anschlußstelle (312) Klagenfurt Nord in Richtung Feldkirchen via B95, folgen Sie dem Straßenverlauf für ca. 400 m. An der Kreuzung biegen Sie rechts auf die B95 Turracher Bundesstraße.
Folgen Sie der Turracher Bundesstraße ca. 15 km bis nach Feldkirchen in Ktn.
Sie halten sich weiter an den Straßenverlauf und biegen bei der zweiten Ampelgeregelten Kreuzung rechts in Richtung Bad Kleinkirchheim ab.
Folgen Sie der Turracher Bundesstraße ca. 25 km bis zur Ortschaft Patergassen
Hier kommen Sie auf eine große Kreuzung, fahren Sie gerade aus weiter, nach ca. 1 km begrüßt Sie schon der „Heidi“ und Sie biegen links auf unsere Bergstraße zum Falkert.
Nach 8 km (kurvenreiche Strecke) halten Sie direkt vor unserem Heidi-Hotel.

III. Aus Italien kommend:

Fahren Sie auf der A23 in Richtung E55, Austria, Tarvisio, Villach. Folgen Sie der A23 für ca. 95 km.
Sie überqueren die Staatsgrenze Italien – Österreich
Wechseln Sie an der Anschlussstelle (366) Arnoldstein von der A23 auf die A2. Folgen Sie der A2 für ca. 25 km.
Wechseln Sie am Knoten (182) Villach von der A2 auf die A10 in Richtung E66, E55, A10, Villach-Ossiacher See, Salzburg. Folgen Sie der A10 für ca. 5 km
Verlassen Sie die A10 an der Anschlussstelle Villach-Ossiacher See in Richtung B94, Villach, Ossiacher See und fahren auf die Ossiacher Bundesstraße (B94). Folgen Sie dem Straßenverlauf bis zum Kreisverkehr.
Verlassen Sie den Kreisverkehr bei der 3. Ausfahrt in Richtung Radenthein/Bad Kleinkirchheim
Folgen Sie den Straßen verlauf ca. 20. Km bis nach Radenthein
Fahren Sie bis zum Kreisverkehr und verlassen Sie ihn an der 1. Ausfahrt in Richtung Bad Kleinkirchheimer – Turrach(sehr schlecht und klein beschildert). Jetzt befinden Sie sich schon auf der Kleinkirchheimer Bundesstraße und dieser folgen Sie bis nach Bad Kleinkirchheim.
Sie bleiben immer auf der Hauptstraße (langes Straßendorf) und verlassen Bad Kleinkirchheim.
Nach ca. 3 km (vorbei an der Kirche Wiedweg) kommen Sie auf die Kreuzung zur Turracher Bundesstraße. Hier fahren Sie links Richtung Turracher Höhe.
Nach ca. 1 km begrüßt Sie schon der "Heidi" und Sie biegen links ab auf unsere Bergstraße zum Falkert.
Nach 8 km (kurvenreiche Strecke) halten Sie direkt vor unserem Heidi-Hotel.

IV. Aus Slowenien kommend:

Fahren Sie auf der Autobahn A2 in Richtung Villach/A vorbei an Jesenice.
Folgen Sie der Autobahn bis nach Österreich. Sie fahren durch den Karawanken Tunnel (Autobahngebühr).
Nun sind Sie in Österreich und fahren auf der A2 in Richtung A10/Salzburg.
Wechseln Sie am Knoten Villach von der A11 auf die A10 in Richtung Villach-Ossiacher See, A10, Salzburg, E66, E55. Folgen Sie der A10 ca. 5 km
Verlassen Sie die A10 an der Anschlussstelle Villach-Ossiacher See in Richtung B94, Villach, Ossiacher See und fahren auf die Ossiacher Bundesstraße (B94). Folgen Sie dem Straßenverlauf bis zum Kreisverkehr.
Verlassen Sie den Kreisverkehr bei der 3. Ausfahrt in Richtung Radenthein/Bad Kleinkirchheim
Folgen Sie den Straßenverlauf ca. 20. Km bis nach Radenthein
Fahren Sie bis zum Kreisverkehr und verlassen Sie ihn an der 1. Ausfahrt in Richtung Bad Kleinkirchheim – Turrach (sehr schlecht und klein beschildert). Jetzt befinden Sie sich schon auf der Kleinkirchheimer Bundesstraße und dieser folgen Sie bis nach Bad Kleinkirchheim.
Sie bleiben immer auf der Hauptstraße (langes Straßendorf) und verlassen Bad Kleinkirchheim.
Nach ca. 3 km (vorbei an der Kirche Wiedweg) kommen Sie auf die Kreuzung zur Turracher Bundesstraße. Hier fahren Sie links Richtung Turracher Höhe.
Nach ca. 1 km begrüßt Sie schon der "Heidi" und Sie biegen links ab auf unsere Bergstraße zum Falkert.
Nach 8 km (kurvenreiche Strecke) halten Sie direkt vor unserem Heidi-Hotel.

Heidi Heidialm Heidi empfiehlt