loading
deutschenglishitaliano

Wandern in den Kärntner Bergen

Über Stock und Stein in den Nockbergen

„Wie weit ist es denn noch?“ – diese häufige Frage von Kindern kommt rund um Falkert gar nicht erst auf. Dafür ist die Region mit der herrlichen Landschaft der Kärntner Berge, den zahlreichen Bächen, Themenwegen und vielen anderen Highlights viel zu interessant. Und in der Gruppe mit mehreren Kindern macht's einfach mehr Spaß!

Viele der Wege rund um das Hotel sind kinderwagentauglich und auch für ganz junge Zu-Fuß-Geher geeignet. Der Lohn ist hierschon bei den kurzen Wanderungen eine malerische Aussicht über die sanften Kuppen der Nockberge.

Einkehren und es sich gut gehen lassen

Wandern macht nicht nur Kinderbeine müde. Eine Reihe von Hütten laden entlang des Wegs zur Rast ein. Lassen Sie sich auf den Sonnenterrassen die gekühlten Getränke und die regionalen Leckerbissen schmecken.

Geführte Wanderungen

Im Sommer werden geführte Wanderungen mit Lukas und Hans Köfer angeboten. Das Niveau ist dabei  selbstverständlich erstmal moderat angesetzt. Die erfahrenen Wanderführer werden Ihnen die Augen für so manches versteckte Highlight dieser Region öffnen.

Vergessen Sie auch nicht, die Badesachen einzupacken: Ein kurzer Sprung zur Abkühlung in den frischen Falkertsee ist an ganz heißen Tagen der krönende Abschluss eines Wandertags mit der Familie in Kärnten.

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage und freuen Sie sich auf den Sommer im Heidi-Hotel Falkertsee.

Heidi Heidialm Heidi empfiehlt