loading
deutschenglishitaliano

Ausflugstipps & Kärnten Card

Was ist los in Ihrer Urlaubsumgebung?

Vom Heidi-Hotel aus erreichen Sie innerhalb einer Stunde viele beliebte Ausflugsziele in Kärnten. Und auch falls das Wetter einmal nicht so mitspielt, ist hier sicher für jeden etwas dabei.

Kärntens Seen

Kärnten ist bekannt für seine Seen.
Der bekannteste See ist wohl der Wörther See. Wer das gelbe Schloss am Wörther See einmal live sehen möchte, erreicht den Wörther See vom Heidi-Hotel in rund 50 Autominuten.
Auch den Millstätter See, den Brennsee, den Ossiacher See und den Weißensee erreichen Sie in 30-60 Minuten.

Unser Tipp für Sie: Die Kärnten Card

Die Kärnten Card können Sie direkt bei uns im Hotel für eine, zwei oder drei Wochen erwerben. Dann erwartet Sie über 100-mal freier Eintritt in Kärntens schönste Ausflugsziele von Bergbahnen, Schifffahrten auf den Kärntner Seen und  Erlebnisbädern bis zu verschiedensten Freizeit- und Erlebnisangeboten.
Kinder unter 6 Jahre, sowie jedes 3. zahlungspflichtige Kind einer Familie erhalten eine gratis Kärnten Card.

Die besten Familien-Ausflüge:

  • Abenteuer Affenberg - Burg Landskron (50 Minuten entfernt)
  • Adlerarena - Burg Landskron (50 Minuten entfernt)
  • Nockyflitzer Sommerrodelbahn - Turracher Höhe (20 Minuten entfernt)
  • Aussichtsturm Pyramidenkogel - Wörther See (50 Minuten entfernt)
  • Nockalmstraße (15 Minuten entfernt)
  • Millstättersee Schifffahrt (40 Minuten entfernt)
  • Reptilienzoo Nockalm (10 Minuten entfernt)

Und der Heidi-Alm Kindererlebnispark, der auch Mitglied der Kärnten Card ist, ist direkt vor der Hoteltüre. Hier haben Heidi-Hotel Gäste sowieso immer freien Eintritt!

Alpe-Adria-Raum

Besuchen Sie doch auch eine der berühmten Städte des Alpen-Adria Raums. Genießen Sie bei einem Tagesausflug den südländischen Flair und Charm.

  • Venedig- Italien (3 Stunden)
  • Triest - Italien (2,5 Stunden)
  • Bled - Slowenien (1 Stunde)
  • Ljubljana - Slowenien (1,5 Stunden)
  • Gmünd - Kärnten (50 Minuten)
  • Gurk - Kärnten (1 Stunde)

Heidi Heidialm Heidi empfiehlt